17 Mädchen

MONAliesAs Filmtipp für den Sommer:

17 MÄDCHEN ist eine bewegende und originelle Fabel über das Erwachsenwerden, den Körper und die Weiblichkeit, aber auch eine liebevolle Ode an die Freiheit.

In Lorient, einer Stadt in der Bretagne, besschließen 17 Mädchen eines Gymnasiums allen Widrigkeiten seitens der Eltern und Lehrern zum Trotz gleichzeitig schwanger zu werden.

Das Filmdebüt von den beiden Regisseurinnen Muriel und Delphine Coulin beruht auf einer wahren Begebenheit in den USA und war einer großen Überraschungen bei den Filmfestspielen in Cannes 2011.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s