Viva Zapata – This is the Gits

Am 7. Juli jährt sich der Todestag von Mia Zapata zum zwanzigsten Mal. Ihre Ermordung im Jahr 1993 zog auch einen abrupten Schlussstrich unter die Geschichte einer brilianten Punk-Rock Band aus Seattle: Die Gits zählen bis heute zu den zentralen Referenzen in der Szene. Nicht zuletzt die grandiose Präsenz der Lead-Frau Zapata, aber auch ihr tragisches Ende inspirierten eine ganze Reihe weiblicher Künstlerinnen im Punk-Rock- und Hardcorebereich.

Am Freitag, den 05. Juli zeigen wir den Dokumentarfilm „The Gits“ (2005) von Kerri O’Kane. Es geht um 19 Uhr los und wird so etwa 2 Euro kosten.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s